Imagekampagne Bioenergie

Um die Bevölkerung im Bereich Erneuerbare Energien zu mobilisieren und das ehrenamtliche Engagement zu aktivieren, wird eine Imagekampagne zum Thema Bioenergie und Nachwachsende Rohstoffe in der Öffentlichkeit umgesetzt.  Vor allem soll sie Möglichkeiten der Beteiligung bieten, um die notwendigen Impulse für das ehrenamtliche Engagement setzen zu können. Verschiedene Zielgruppen (Kinder, Jugendliche, Berufstätige, Senioren) müssen dabei unterschiedlich angesprochen werden und jeweils passende Informationsmaterialien bekommen.
Der Wiedererkennungswert spielt bei der Kampagne eine große Rolle. Daher hat man sich innerhalb des Netzwerkes auf ein Corporate Design festgelegt. Dieses ist am Beispiel aller Streu- und Werbeartikel, sowie bei sämtlichen Marketingmaßnahmen, zu sehen.
 
 
 Stand der Bioenergie-Region Straubing-Bogen bei der Enero 2011Messestand beim Tag der offenen Tür im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe 2012
    Stand bei der Enero 2011          Stand beim Tag der offenen Tür im KoNaRo 2012                   
 
Natürlicher Feueranzünder als StreuartikelMüsliriegel
Natürliche Feueranzünder und Bio-Müsliriegel als Streuartikel 

Mit der geschaffenen Ausstattung hat sich die Bioenergie-Region Straubing-Bogen auf zahlreichen Messen präsentiert, wie nachfolgende Bilder zeigen.

Landtag

Die Bioenergie-Region Straubing-Bogen durfte sich mit den weiteren drei Bioenergie-Regionen Bayerns im Landtag präsentieren.

ENERO Stand

Der Stand der Bioenergie-Region auf der ENERO 2011 in Straubing. Mit am Stand war Energy-Scout Wolfgang Graßer aus Haselbach, der die Bürger beraten hat.

Ostbayernschau 2013/1

Die Bioenergie-Region Straubing-Bogen präsentierte sich in dem neuen Energiezelt auf der Ostbayernschau 2013 sowie 2014. Neben den Infos rund um die Aktivitäten der Bioenergie-Region lockte das Netzwerk mit einem Energie-Quiz am Stand. Mit am Stand war auch hier jeden Tag einer der ausgebildeten Energy-Scouts vom Landkreis.